Unsere Hohen Tauern

 

Mit einer Fläche von 1.856 km² ist der Nationalpark Hohe Tauern das größte Naturschutzgebiet der Alpen und geht über die drei Bundesländer Salzburg, Tirol und Kärnten. Im Jahr 1980 wurde er als einer der ersten Nationalparks in Österreich eingerichtet und zieht seither Besucher aus aller Welt an. Ein Besuch im Nationalpark Hohe Tauern sorgt für ein echtes Naturerlebnis das ganze Jahr über, dass einem für länger in Erinnerung bleiben wird.

 
Trans Alps Adventure
Balsam für die Seele!

Nationalpark Hohe Tauern


Im Nationalpark Hohe Tauern können Sie eine Vielzahl von Aktivitäten auf „kleinsten Raum“ entdecken und erleben. So finden Sie kulturhistorische Besonderheiten wie den Goldbergbau und den Saumhandel über den Gletscher. Die mächtigen Wasserfälle finden Sie ebenfalls im Nationalpark sowie naturkundliche Highlights wie den Mineralienschätzen des Tauernfensters und natürlich die Könige der Lüfte – die Greifvögel. Besuchen Sie einen der vielen Besuchereinrichtungen und Lehrwegen und lernen Sie die Hohe Tauern kennen und lieben. In den Wintermonaten ist es sogar möglich mit ausgebildeten Rangern eine Schneeschuhwanderung zu unternehmen. Ein Besuch in das größte Naturschutzgebiet der Alpen lohnt sich garantiert!

Unverbindliche Anfrage

Pension Bergkristall

Rainbergstraße 4
5661 Rauris
Österreich

Kontakt

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Interessantes

  • Impressum
  • Preise
  • Anfrage
Unverbindliche Anfrage